Sozialdienst

… von Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

durch Ihre Erkankung und die Behandlung in unserem Klinikum ist Ihr gewohnter Lebensablauf unterbrochen. Vielleicht sind im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung viele neue Fragen und Probleme aufgetaucht, die Sie augenblicklich beschäftigen und die Sie in Ihrer neuen Lebensituation zusätzlich bewältigen müssen.
Die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes am Städtischen Klinikum Dresden ergänzen mit ihrem psychosozialen Angebot die medizinische Versorgung der Klinik und bieten Ihnen und Ihren Angehörigen Information, Beratung und Unterstützung bei zahlreichen Fragestellungen an.

 
Wenn Sie zu diese Themen Beratung wünschen, wenden Sie sich direkt an uns oder bitten Sie die Mitarbeiter der Ambulanz, der Tagesklinik bzw. der Station den Kontakt zu uns herzustellen.

Constanze Gössel

Leiterin Sozialdienst
S178, S198
Dipl. Sozialpädagogin
E-Mail Details

 

Lieber Patient, liebe Patientin,

liebe Angehörige und Bevollmächtigte,

Sie haben ein Anliegen an die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes?

Bitte wählen Sie den betreffenden Standort aus und kontaktieren Sie die Sozialarbeiterin, die Ihrer Station zugeordnet ist. Sollte Ihnen die Station nicht bekannt sein, nutzen Sie bitte unsere E-Mail/Kontaktformular zur Kontaktaufnahme.

 

Bitte wählen Sie den gesuchten Standort.

Zentrale E-Mail Adresse des Sozialdienstes Friedrichstadt: E-Mail

SD   = Sozialdienst

PÜL = Pflegeüberleitung

Stationen

Ansprechpartner_innen

Telefon / Mobil/ Fax

Raum

       
Somatik  Sozialarbeiter_in    
       
S178 Klinik für Dermatologie u. Allergologie
S198 Tagesklinik Dermatologie u. Allergologie

Constanze Gössel
Leitung

M: 0172 - 2679110

F:    480 - 3258

Haus K
2. OG, Zi.: 2.55

 

 

 

 

S115 Hämatologie
S118 Tagesklinik Onkologie
S120 Palliativstation
S145 Diabetologie/Endokrinologie (SD)

Susanne Peschka

T:    480 - 2004

M: 0174 - 2144 205

F:    480 - 3258

Haus K
2. OG, Zi.: 2.63

 
 

 

 

S100 IMC/ ZNA

S123 Klinik für Allg.- Viszeral- u. Thoraxchir. (SD)

S129 Klinik für Allg.- Viszeral- u. Thoraxchir. (SD)

S130 Klinik f. Orthopädie u. orthop. Chirurgie
Jakob-Samuel Löscher

T:    480 - 2005

M: 0173 - 8394 711

F:    480 - 3258

Haus K
2 OG, Zi.: 2.58

 
 

 

 

S105 Klinik für Gefäßchirurgie
S131 Klinik f. Orthopädie (SD)

Dorit Damm

Dorit Damm

T:    480 - 2007

M: 0173 - 8391 836

F:   480 - 3258

Haus K
2. OG, Zi.: 2.56

 
 

 

 

S128 Klinik f. Unfall-,Wiederh.-u. Handchirurgie (SD)

S137 Urologie

Kerstin Sackrow

T:    480 - 2009

M: 0172 - 8117 968

F:    480 - 3258

Haus K
2. OG, Zi.: 2.59

 
 

 

 

S102 Intermediate Care (IMC)
S103 Kardiologie
S104 Internistische Intensivstation

S146 (PÜL)

S148 /Schlafmedizin (PÜL)

Juliane Wetzel

T:    480 - 2008

M: 0162 - 2170 686

F:    480 - 3258

Haus K
2. OG, Zi.: 2.62

 
 

 

 

S101 Neurologie
S106 Stroke Unit
S127 Klinik für Anästesiologie und Intensivmed.

Liv Rönner

T: 480 - 4964 /- 4967

F: 480 - 3263

Haus K

EG, Zi.: 0.40b

 
 

 

 

 
S122 Klinik f. Neurochirurgie
S126 Klinik für Allg.- Viszeral- u. Thoraxchir.
S168 Nephrologie u. Rheumatologie (SD)
Sandra Werning

T:    480 - 2011

M: 0174 - 4075 671

F:    480 - 3258

Haus K
2 OG, Zi.: 2.58

 
 

 

 

Palliativdienst (SD)
S117 Hämatologie, intern. Onkologie

 

Kathleen Pospich

T:    480 - 2013

M: 0173 - 4253 486

F:    480 - 3258

Haus K
2. OG, Zi.: 2.63

 
 

 

 

S157 Orthopädie

S157 Gynäkologie

Dorit Schillack

 

T: 480 - 2026

M: 0174 - 4075 335

F: 480 - 3258

Haus K

2. OG, Zi. 2.59

 
 

 

 
Fachkräfte für Pflegeüberleitung (PÜL)
 

 

 
 
 

 

 
S103 Kardiologie (PÜL)

S177 Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenmedizin

S179 Klinik für Augenheilkunde

Manja Warnke

T: 480 - 3761

M: 0174 - 4075 831

F: 480 - 3196

Haus Z

EG, Zi. 013

 

 

 

 

S123 Klinik für Allg.- Viszeral- u. Thoraxchir. (PÜL)
S131 Klinik für Orthopädie (PÜL)
S145 Diabetologie/Endokrinolgie (PÜL)

S146 (PÜL)

S148 /Schlafmedizin (PÜL)

 

Heike Sitter

 

 

T: 480 - 2006

M: 0173 - 3719 896

F: 480 - 3196

 

Haus Z

EG, Zi. 017

 

 

 

 

S129 Klinik für Allg.- Viszeral- u. Thoraxchir. (PÜL)

S168 / (PÜL)

Brit Tendler

T: 480 - 2028

F: 480 - 3196

Haus Z

EG, Zi. 017

 

 

Psychiatrie
  
 
Sozialarbeiter_in
   
 
   

 

S181 Allgm.-psychiatr. offen geführte Station

Carolin Wötzel

T:    480 - 2029

M: 0172 - 3592 317


F:    480 - 3260

Haus B
Zi.: 4.30

       
S182 Allgm.-psychiatr. geschlossen geführte Station
Christiane Prich

T:    480 - 1371

M: 0174 - 4075 420

F:    480 - 3222

Haus B
Zi.: 2.39

       
S183 Allgm.-psychiatr. offen geführte Station
Alice Steinhardt

T:    480 - 1390

M: 0174 - 4075 413

F:    480 - 3187

Haus Z
Zi.: 1.27

 
 

 

 

S184 Allgm.-psychiatr. offen geführte Station

Michaela Labrenz

 

Katharina Bobe, Springerin

T:    480 - 2014

M: 0174 - 4075 402

 

T:    480 - 2556
F:    480 - 3260

Haus B
Zi.: 4.30

 
     
S199 Psychiatrische Tagesklinik
Katrin Dörschel

T:    480 - 2020

M: 0174 - 4075 393

F:    480 - 3260

Haus Z
EG Zi.: 12/13

 
 

 

 

Psychiatrische Institutsambulanz
Carolin Wötzel

T:    480 - 2029

F:    480 - 3260

Haus B

Zi.: 4.30


Berufsgenossenschaftliche Fälle und Leistungen der Unfallkasse:                  
Frau Glöckner, Telefon 480-1999, Haus C

Stationen

    Ansprech-         partner_innen

Telefon / Fax

Raum

 

 

 

 

S201 /Stoffwechsel/

S205 Infektologie

S218/220/230 Kinderklinik

S301/305 Kardiologie Weißer Hirsch 

Ruth Walther

T: 856 - 1116
F: 856 - 1260 

Haus V,
1. OG, Zi.: 210

 

 

 

 

S202

S206/S209 Klinik für Unfall-, Wiederh.- und Orthopädische Chir.

S216/236 Klinik f. Anästhesiologie u. Intendivmedizin

S211 Plastische Chirurgie                                        

Petra Rentsch

T: 856 - 1118
F: 856 - 1260  

Haus G/
Keller

 

 

 

 

S203 Kardiologie

S204 Akutgeriatrie

S211 Gynäkologie

S212/213 Wochenstation

Sylvia Seelig

T: 856 - 1135
F: 856 - 1260

Haus V,
1. OG, Zi.: 209

 

Stationen

Ansprechpartner_innen

Telefon / Fax

 Raum

S401

Annekatrin Schäfer

T: 856 - 2750
F: 856 - 2783 

Ebene 4
Zi.: 510

       

S402

Kathrin Finger

T: 856 - 2781
F: 856 - 2783 

Ebene 4
Zi.: 508

 

 

 

 

S403

Katrin Heinzmann

T: 856 - 2780

F: 856 - 2783

Ebene 4

Zi.: 515

Stationen

Ansprechpartner_innen

Telefon / Fax

Raum

       

S306 Akutstation (P I)

Claudia Michael   T: 856 - 6973
F: 856 - 6999  

Haus: 2
1.OG Zi: 173

 

   

 

S307 Allgemeinpsychiatrische Station (P II)

Claudia Michael   T: 856 - 6973
F: 856 - 6999  

Haus: 2
1.OG Zi: 173



 

Berit Simon

T: 856 - 6981
F: 856 - 6999  

Haus 2
1.OG, Zi: 164

 

 

 

 

S308 Gerontopsychiatrische Station (P III)

Marlen Hainke

T: 856 - 6977
F: 856 - 6999 

Haus 2
1.OG, Zi: 165

 

 

 

 

S309 Psychotherapeutische Station (P IV)

Grit Fischer

T: 856 - 6978
F: 856 - 6999 

Haus 2
1.OG, Zi: 171

 

 

 

 

S310 Suchtstation (P V)

Antje Heilfort

T: 856 - 6974
F: 856 - 6999

Haus 2
1.OG, Zi: 163

 

 

 

 

S311 Depressionsstation (P VI)

 

Berit Simon

 

T: 856 - 6981
F: 856 - 6999 

Haus 2
1.OG, Zi: 164

 

 

 

 

S315 Geschützte Gerontopsychiatrische Station (P VII)

Julia Glemnitz

T: 856 - 6134
F: 856 - 6999 

Haus 2
1.OG, Zi: 172

 

 

 

 

S313 Tagesklinik (TK 1)

Marlen Hainke

T: 856 - 6977
F: 856 - 6999 

Haus 2
1.OG, Zi: 165

 

Julia Glemnitz

T: 856 - 6134
F: 856 - 6999 

Haus 2
1.OG, Zi: 172

 

 

 

 

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)

Dorit Hollasky

T: 856 - 6975 
F: 856 - 6999 

Haus 2
UG/046

 

Berit Simon

 

T: 856 - 6981
F: 856 - 6999 

Haus 2
1.OG, Zi: 164

 

 

 

 

Klinik für Psychosomatik und

S312, S314

Jacqueline Schroeder

T: 856 - 6361
F: 856 - 6363    
Haus 2
UG

 

Sozialarbeit in der Praxis

 

Studierenden der Sozialen Arbeit bieten wir die Möglichkeit an, ein Praktikum im Bereich des Kliniksozialdienstes zu absolvieren. Dabei lernen Sie vielfältige Aufgaben und Methoden des Sozialdienstes kennen.

In der Einstiegsphase des Praktikums stellen wir Ihnen das multiprofessionelle Team vor und geben Ihnen erste Einblicke in unsere Arbeit. Während Ihres 20-wöchigen Praktikums lernen Sie die abwechslungsreichen Aufgaben, Arbeitsabläufe, kooperierende Einrichtungen sowie Methoden des Sozialdienstes kennen. 

Je nach Tätigkeitsfeld (Somatik (Körperbezogene Erkrankungen), bzw. Geriatrie) hospitieren Sie bei unterschiedlichen Gesprächs- und Beratungsformen. Darüber hinaus bekommen Sie einen Einblick in das Netzwerk unserer Arbeit.

Je nach Ihren Vorerfahrungen und Kenntnissen übernehmen Sie im Laufe Ihres Praktikums zunehmend Verantwortung bei der Erhebung der Sozialanamnesen und sich daraus ergebender notwendiger Beratung, Begleitung und Vermittlung im Rahmen der Entlassvorbereitung.

Dabei stehen wir Ihnen jederzeit als Ansprechpartner beiseite und suchen regelmäßig mit Ihnen das Gespräch zur Reflektion und zur Zielvereinbarung.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich unter ff. Kontaktformular: E-Mail

Wir teilen Ihnen dann mit, wie Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zusenden können!